top of page

Von Emanuelsson zu Kobold Björn - Eine Namensänderung mit Sinn

Also, liebe Leute, ich darf mich Ihnen vorstellen - Kobold Björn!

Und nein, das ist noch nicht mein offizieller Name, sondern ein Spitzname.

Warum?

Tja, das hat alles mit meinem Zungenbrecher-Nachnamen Emanuelsson zu tun. Den konnte keiner aussprechen, geschweige denn schreiben. Und als ich dann 2015 noch einen Job bei Vorwerk, Division Kobold bekam, war die Lösung klar wie Kloßbrühe:

Ich wurde einfach zum Kobold Björn!

Und wisst ihr was? Das passt zu mir wie das Staubsaugerrohr in den Schlauch. Denn ich bin genauso flott und wendig wie ein Kobold und bringe selbst den hartnäckigsten Schmutz in Nullkommanix weg. Also, liebe Kunden, wenn ihr zukünftig euren Zungenmuskel schonen wollt, sprecht mich einfach freundlich mit "Du Kobold Björn" an. Zusammen rocken wir jeden Haushalt, yeah!




Comments


bottom of page